FC St. Pauli Open 2016 * 9. Juli - 17. Juli

Veranstalter / Spielort

FC St. Pauli Schachabteilung 
Ballsaal in der Tribüne des FC St. Pauli
Harald Stender Platz 1
20359 Hamburg  

Rundenbeginn  

(Wir behalten uns vor, einzelne Termine wegen Terminkollisionen zu ändern)

Sa. 9. Juli 16 Uhr
So. 10. Juli 13 Uhr
Mo. 11. Juli 16 Uhr
Di. 12. Juli 16 Uhr
Mi. 13. Juli 16 Uhr
Do. 14. Juli 16 Uhr
Fr. 15. Juli 16 Uhr
Sa. 16. Juli 16 Uhr
So. 17. Juli 10 Uhr

Registrierung

Samstag 9. Juli 12-15 Uhr persönliche Registrierung

Modus

9 Runden Schweizer System     A-Open > DWZ/ELO 1800     B-Open < DWZ/ELO 1900
(Wertungszahlen vom 1. Juli 2016   die höhere Auswertungszahl zählt     keine Ausnahmen!)

Bedenkzeit

90 Min. für 40 Züge plus 30 Min. Rest und 30 Sek. pro Zug (Karenzzeit 30 Min.)

Wertung

Feinwertung:
1. Buchholz
2. Buchholzsumme
3. Anzahl der gewonnenen Partien

Startgeld    A-Open

75,- € bis 15. Mai 2016 sonst 90,- €
Jugendliche: 55,- € bis 15. Mai 2016 sonst 70,- €  

Startgeld    B-Open

65,- € bis 15. Mai 2016 sonst 80,- €

Jugendliche: 45,- € bis 15. Mai 2016 sonst 60,- €  

mindestens 10 000,- Euro garantierter Preisfonds   

A-Open

1. Platz: 2000,- € 
Ratinggruppe unter ELO/DWZ < 2200
Ratinggruppe unter ELO/DWZ < 2000
Ratinggruppe Senioren
Frauenpreise (bei min. 4 Spielerinnen)
Ratinggruppe Jugendliche

B-Gruppe

1. Platz: 800,- €
Ratinggruppe unter ELO/DWZ < 1600
Ratinggruppe unter ELO/DWZ < 1400
Ratinggruppe Senioren
Frauenpreise
Ratinggruppe Jugendliche

Alle Preise in Euro (€). Pro Spieler wird nur ein Preis (der höhere) ausgezahlt. 
Als Jugendliche gelten diejenigen Spieler, die nach dem 31. Dezember 1997 geboren wurden.

Bankverbindung ACHTUNG NEU!!!

FC St. Pauli von 1910 e. V. Schachabteilung
Hamburger Volksbank BIC: GENODEF1HH2IBAN:
DE63 2019 0003 0019 2726 69

Anmeldung

fcstpauli-open.de

Kontakt

info@fcstpauli-open.de

Anmeldestop

bei 300 Spielern über die Teilnahme entscheidet die Reihenfolge der Bezahlung 

Konditionen für GM / IM

GM/IM sowie WGM/WIM sind startgeldfrei

Zulassung

Spieler mit FIDE-Wertungen (Juli-Liste 2016) oder Spieler mit nationaler Wertungszahl. Wertungen, die keiner offiziellen Liste entnommen werden können, sind beglaubigt vorzulegen. Ausländische Spieler ohne genaue und offizielle Ratingangaben sind nicht preisberechtigt. In allen Spezialfällen entscheidet der Turnierorganisator endgültig.  Spieler die Keine FIDE-Kennung besitzen, müssen diese beantragen. Dabei helfen wir gerne. Bitte teilen Sie uns mit falls sie keine FIDE-Kennung besitzen. 

Ausschluss

Teilnahme und der Besuch erfolgen auf eigenes Risiko! Die Schachabteilung des FC St. Pauli v. 1910 e. V. übernimmt keinerlei Haftung! Bei Turnierabbruch durch höhere Gewalt wird lediglich das Startgeld zurück gezahlt!